Re: Festplatte eingebaut, geht nicht

From: Bjoern Franke <bjo_at_nord-west.org>
Date: Mon, 07 May 2007 00:27:14 +0200

Christoph Sandhaus schrieb:
> Am Sonntag, 6. Mai 2007 16:41 schrieb Mark Walter:
>> Hi,
>>
>> hat dazu noch jemand evtl. einen Tip?
>>
>> http://www.debianforum.de/forum/viewtopic.php?t=83521&sid=52fd9bb716cc48d75
>> 697ab3163b569b7
>>
>> Sonst schicke ich die Platte, die eigentlich super i.O. ist, lilo bootet
>> auch von /dev/hdb wieder zuruerck, da ich 12 Monate Garantie habe.
>
> Ich stimme da erstmal Claudia zu, da▀ du da was falsch einsortierst.
> eine Systemkopie kannst du nicht mit "cp -ax ..." erstellen. Schon alleine,
> weil du "/proc" mitkopierst ...

Laut http://tldp.org/HOWTO/Hard-Disk-Upgrade/index.html funktioniert das
schon mit "cp -ax", denn durch das -x wird u.a. /proc nicht mitkopiert.
Ich habe nach der Anleitung ÷fters mal Platten ersetzt, das schwierigste
dabei scheint die Lilo-Config zu sein.

gru▀
bjo

-- 
ICQ# 12220433 | bjo.nord-west.org
Received on Mon May 07 2007 - 00:27:14 CEST

This archive was generated by hypermail 2.2.0 : Mon May 07 2007 - 00:27:03 CEST