Re: locale serielle Schnittstelle von remote auslesen

From: <zac_at_Gremmlin.physik.uni-oldenburg.de>
Date: Fri, 29 Dec 2006 16:46:10 +0100 (CET)

Moin Moin,
am schrieb Tim Niemeyer

>> Hallo Christoph,

>* Christoph Sandhaus <mailings_at_draupadi.de> [29-12-06 13:42]:
>
> Am Freitag, 29. Dezember 2006 09:58 schrieb zac_at_uni-oldenburg.de:
> > Am 20-Dec-2006 schrieb Claudia Neumann ::
> > > Hallo Liste
[...]

>> > > Nun habe ich noch ein Problem: wie kann ich vom Programm auf dem Server
>> > > die serielle Schnittstelle mit dem KVK-Lesegerät am Client auslesen? Hat
>> > > da einer eine Idee?
>> >
>> > Das einfachste wäre folgendes:
>> > auf dem Server:
>> > netcat -l -p <ein freier Port>
> habe ich einfach mal gemacht ...

>> >
>> > auf dem Client
>> > cat /dev/ttyS<x> | netcat -v <Serveradresse|name> <den Port auf dem Server>
> habe ich auch gemacht, aber ohne cat /dev/ttyS<x> |

> Glaube eher das es ein Problem mit eventuellen Steuersignalen geben
> könnte.

dafuer gibts ja noch stty mit dem kann man eine Menge einstellen.
Wenn Du allerdings, aus welchen seltsamen Grnden auch immer, die
Modemsignale (RTS/CTS RI etc) selber handeln muŸt, ilft Dir sicher ein
entsprechendes Perl-Script. Device-SerialPort-1.002 könnte hier das
Stichwort sein.
Ansonsten ein kleines C-prog das diesen Job übenimmt (via einem 2 port)

> GruŸ
> Tim Niemeyer

Bis dann
Norbert

-- 
===============================================================================
*Dipl.Phys. Norbert Zacharias                             zac_at_uni-oldenburg.de*
*FB Physik                  Norbert.Zacharias_at_arbi.informatik.uni-oldenburg.de* 
*Carl-von-Ossietzky-Universitaet                         Tel. 0049-441-7983530*
*Postfach 2503                                           FAX  0049-441-7983990*
*26111 Oldenburg                                                              *
*Was Du nicht willst das man Dir tu, das will auch nicht was willst denn Du?  *
*Heinz Erhardt                                                                *
===============================================================================
Received on Fri Dec 29 2006 - 16:46:10 CET

This archive was generated by hypermail 2.2.0 : Fri Dec 29 2006 - 16:49:32 CET