Re: xdm/gdm/kdm-Ersatz

From: Alexander Duscheleit <jinks@huntemann.uni-oldenburg.de>
Date: Tue Nov 30 2004 - 16:50:08 CET

Hallo Martin,

* Martin Schulze <joey@infodrom.org> [29-11-04 18:53]:
> Moin!
>
> olig9@gmx.de wrote:
> > ich suche für mein Notebook einen komfortablen und gutaussehenden :)
> > X-Login. kdm/gdm brauchen immer die ganzen Qt/Gtk-Libs, und xdm bietet
> > keine Windowmanager-Auswahl und sieht außerdem ziemlich altbacken aus
> > (da helfen auch keine Änderungen an der Xresource-Datei). Bisher hab ich
> > allerdings noch überhaupt keinen Ersatz für [xgk]dm gesehen, ganz
> > unabhängig von den Features...
>
> Es gibt noch wdm.
>
> > Kennt jemand so ein Programm oder hat eine andere Idee, wie man den
> > X-Login verschönern kann? Auf dem Heim-PC läuft kdm, da reichen MHz,
> > RAM, HDD-Platz für das KDE-Geraffel aus; aber das Notebook ist da
> > sparsamer ausgestattet, und es soll ja trotzdem repräsentativ aussehen
> > und nicht im Steinzeit-Motif-Look daherkommen ;)
>
> Alternativ koenntest Du auch beigehen und anfangen, selbst einen zu
> schreiben, der Deinen Erwartungen entspricht. *g* Vielelleicht finden
> sich sogar andere mit aehnlichen Anforderungen.
>
> Bei xdm kannst Du ein Hintergrundbild einblenden, das macht schonmal
> viel her (-> xbanner, glaub so hiess das Paket).
>

oder schau dich mal auf http://www.enlightenment.org um, wie weit der
entrance inzwischen ist, ich hab hier unter gentoo zwar eine Version
komplieren knnen habs mir aber noch nicht wirklich angeschaut (bis auf
die Feststellung das es seeeehr schick ist ;-)

Ansonsten: gdm zieht zwar ein paar libs nach sich, ist aber an sich
recht ressourcenschonend. (Sprich, der grsste teil der Libs fliegt
hchstens auf der Platte rum).

Gruesse,
    Alex

-- 
<<registered Linux user #276860>>
ich halte es fr unverantwortlich, dass sie ...
eine Position eingenommen haben, die ich fr unverantwortlich halte.
                                                               (Edmund Stoiber)
Received on Tue, 30 Nov 2004 16:50:08 +0100

This archive was generated by hypermail 2.1.8 : Tue Nov 30 2004 - 16:50:58 CET