#LinuxGER

-Test Spracherkennung (fwd)

Hauke Johannknecht (ash@ash.de)
Mon, 13 Jul 1998 23:41:37 +0200 (MET DST)

Date: Mon, 13 Jul 1998 23:41:37 +0200 (MET DST)
From: Hauke Johannknecht <ash@ash.de>
To: LinuxGer Mailingliste <linux-ger@infodrom.north.de>,
Subject: -Test Spracherkennung (fwd)
Message-ID: <Pine.LNX.3.96.980713233927.29555E-100000@mdma.ash.de>

Hi.

schreibt dem doch alle mal ne mail das ihr gerne die linux-version
testen moechtet. auch wenn sie bisher keine haben, interesse=20
zeigen, vielleicht gehen sie drauf ein....

Gruss,
Hauke

--=20
Hauke Johannknecht ash@voellig.incogni.to - ash@ccc.de
-> Hamburg / Germany <- - ash@geheim.polizei.net
http://www.ash.de/ RIPE-HDL: EVIL ash@ash.de=20
--> pgp-key via public-key-server and on request <--> use pgp ! <--

---------- Forwarded message ----------
From: Bruno Scharnberg <BScharnberg@t-online.de>
Subject: =DF-Test Spracherkennung

Hallo,

zuerst einmal meine Gesch=E4ftsadresse :

Philips Speech Processing
Bruno Scharnberg=09Tel.: 040/67960 194
Meiendorfer Str. 205=09Fax.: 040/67960 190
22145 Hamburg=09=09mail: scharnberg@philips-sp.de

Mein Anliegen : Philips Speech Processing wird ab 02.10.98
Spracherkennung f=FCr den Home User Markt in Deutschland als Produkt
freigeben (FreeSpeech98, s. www.freespeech98.com). In den USA ist das
Produkt Mitte Juni 98 freigegeben worden (39 $ Software only, 89 $ SW
plus SpeechMike (Trackball-Mikrofon von Philips)). Auf der CeBit Home
wird die deutsche Version erstmals vorgestellt.
Wir suchen =DF-Tester f=FCr FreeSpeech98-D. In den USA hatten wir 120
Mitglieder von Computer Clubs als =DF-Tester. Kennt Ihr Computer Clubs in
Deutschland, an die wir uns wenden k=F6nnten ? Der =DF-Test soll in KW 35
oder KW 36 starten und ca. 3 Wochen dauern.

K=F6nnt Ihr uns weiterhelfen ?

Mit freundlichem Gru=DF ;-)

Bruno Scharnberg


This archive was generated by hypermail 1.02.