#LinuxGER

(no subject)

()
(no date)


Ich habe mein nnml-mail-split in Gnus wie folgt eingetragen und es
werden damit wirklich alle Artikel korrekt einsortiert. In meinem
~/.gnus steht:

(setq nnmail-split-methods
'(("List.LinuxGER" "^X-Loop:.*linux-ger@Infodrom.North.DE")))

So long...

PS: Beim Lesen der Threads in den letzten Wochen ist mir aufgefallen,
dass viele beim Quoten eines Artikels nicht dazuschreiben, wen sie
denn da gerade quoten. Das erschwert IMO das Verfolgen eines Threads
erheblich. Ausserdem scheint es immer noch Reader zu geben, die keine
References in den Header schreiben. In solchen Faellen ist es also nur
sehr schwer moeglich, den Referenzartikel ausfindig zu machen. Also,
konfiguriert Eure Reader vernuenftig oder nehmt einen ordentlichen ;-)

-- 
+----------------------------------+-------------------------------------+
| Achim Steinmetz     as@ibm.net   |     to quit M$ for life - go to the |
| PGP secures privacy  -  use it   |   quit page - http://www.linux.org/ |
+----------------------------------+-------------------------------------+


This archive was generated by hypermail 1.02.